Drachenturnier

logo-turnier

Was schon wieder ein Jahr rum? YAAAAY, endlich! Am 02./03.07. findet zum inzwischen 28. mal das Drachenturnier in Nieder-Olm statt. Das Orga-Team hat sich schon früh zusammengesetzt, um Euch dieses Jahr wieder ein gut organisiertes Turnier mit spannenden Partien in entspannter Umgebung zu bieten. Natürlich mit dabei, die tanzintensive Saturday-Night-Party mit DJ Timothé Charbon. Auf geht’s: Ballen und feiern!!!

 FACTS:

  • Datum: 02.07. – 03.07.2016

  • Teams: 16 Herrenmannschaften (Leistungs- & Standardklasse) + 10 Damenmannschaften

  • Hallen: Gymnasiumhalle, Heinz-Kerz-Halle

 MODUS: 

  • Spielzeit: 2 x 12 Minuten gestoppt

  • Spiele: 5 Spiele pro Team

  • Start: Samstag, 12:00 Uhr

  • Finalspiele: Full-Court, Sonntag ca. 15:00 Uhr

 SURROUNDINGS: 

Auch in diesem Jahr ist für reichliche und gute Verpflegung gesorgt. Die Bezahlung erfolgt wie im letzten Jahr bargeldlos über die Drachen-Verzehr-Karte. Die Verzehr-Karten für euer Team könnt ihr direkt bei der Anmeldung mit bestellen und bezahlen.

REGISTRATION:

  • Anmeldefrist: 6. Juni 2016, kostenlose Stornierung bis 11.06. , bei einer Abmeldung nach dem 18.06. behalten wir die Kaution ein

  • Kontakt: turnier@djk-nieder-olm.de

  • Nach der Anmeldung erhaltet ihr eine Rechnung per Post oder E-Mail, die ihr dann bequem überweisen könnt

Meldet euch jetzt per Mail oder über unsere Homepage an und sichert euch durch frühzeitige Anmeldung einen der begehrten Plätze in unserem Starterfeld. Die Anmeldebestätigung gibt’s per Mail. Allgemeine Infos findet Ihr natürlich auch auf unserer Webseite www.djk-nieder-olm.de sowie auf Facebook

 

Allgemeine Anmeldebedingungen

Mit dem unten stehenden Anmeldeformular könnt ihr euch gerne bei unserem Turnier anmelden und gemeinsam mit uns den perfekten Mix aus Sommerturnier, Basketball, Party sowie den Start in die Vorbereitung feiern.

Bei Abmeldungen nach dem 18. Juni erhaltet ihr aus organisatorischen Gründen lediglich die Teilnahmegebühr zurück.

Die Drachen-Verzehr-Karte ist nicht in Bargeld umzutauschen.

Für die Anmeldung bitte das nachstehende Formular komplett ausfüllen.
Wir freuen uns auf euch!

 

 

Drachen-Verzehr-Karte

Wieviel kostet die Drachen-Verzehr-Karte?

Die Drachen-Verzehr-Karte kostet vor Ort 10 € bzw. 15 € und hat einen Verzehrwert von 10 € bzw. 15 €.

Wie bezahle ich die Drachen-Verzehr-Karte und wo erhalte ich sie?

Schon bei eurer Anmeldung habt ihr die Möglichkeit Drachen-Verzehr-Karten für euer Team zu bestellen. Die Menge könnt ihr ganz einfach beim Anmeldeformular angeben und später zusammen mit der Startgebühr bezahlen.

Beispiel:

Bei der Bestellung von 5 Drachen-Verzehr-Karten bei der Anmeldung zum Turnier (vor dem 01. Juni), müsst ihr 210 € Euro überweisen.

Die bestellten Karten könnt ihr dann am Turnierwochenende im Turnierbüro abholen.

Vor Ort könnt ihr die Karten im Turnierbüro kaufen.

Wie funktioniert die Drachen-Verzehr-Karte?

Die Karte ermöglicht jedem Teammitglied in Höhe des Verzehrwertes Essen und Getränke bei den entsprechenden Anlaufstellen (Mensa, Bierwagen) zu kaufen. Beim Kauf muss die Karte vorgezeigt werden und der entsprechende Geldbetrag wird vom entsprechenden Personal auf der Karte vermerkt.

Erreicht die Karte eine Höhe von 10 bzw. 15 Euro, kann diese nicht mehr benutzt werden. Eine Kombination von Drachen-Verzehr-Karte und Bargeld ist möglich.

Was ist der Vorteil?

  • Der Magen knurrt und es sind bereits alle Essensvorräte aufgebraucht? In der Mensa erhaltet ihr frisch zubereitete Gerichte, die jedes Sportlerherz glücklich machen.
  • Das Portemonnaie liegt gerade im Auto oder unerreichbar in der Sporttasche? Kein Problem, mit der Drachen-Verzehr-Karte könnt ihr Problemlos ohne Bargeld Essen und Getränke bei uns kaufen.
  • 30 Grad im Schatten? Bei uns erhaltet ihr alle Getränke frisch aus dem Kühlschrank oder dem Zapfhahn.
  • Darf’s auch mal ein Radler sein? Die Karten sind sowohl für Soft-Drinks, als auch für alkoholische Getränke nutzbar.
  • Kurze Pause während der Rest noch spielt? Die Karte ist nicht an eine Person gebunden, sodass jedes Mitglied des Teams Essen oder Getränke kaufen kann.